Veröffentlichungen

Monographie:

Herausgaben:

  • zusammen mit Athina Lexutt (Hg.), Kaum zu glauben. Von der Häresie und dem Umgang mit ihr (AThG 5), Rheinbach 1998.
  • Georg Denzler/Leonore Siegele-Wenschkewitz (Hg.) unter Mitarbeit von Vicco von Bülow, Theologische Wissenschaft im „Dritten Reich“. Ein ökumenisches Projekt (ArTe 110), Frankfurt am Main 2000.
  • zusammen mit Matthias Benad (Hg.), Bethels Mission (3). Mutterhaus, Mission und Pflege (BWKG 25), Bielefeld 2003.
  • zusammen mit Andreas Mühling (Hg.), Confessio. Bekenntnis und Bekenntnisrezeption in der Neuzeit. Festschrift Heiner Faulenbach zum 65. Geburtstag, Zug 2003.
  • zusammen mit Jörg Schmidt (Hg.), Johannes Calvin 1509-1564. Person, Werk und Wirkung. Zwei Ausstellungen, o.O. [Hannover] 2009.
  • zusammen mit Christian Ammer/Martin Heimbucher (Hg.), Herausforderung Menschenwürde. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch (Evangelische Impulse 2), Neukirchen-Vluyn 2010.
  • in Verbindung mit Andreas Mühling/Peter Opitz u.a. (Hg. i.A. der Evangelischen Kirche in Deutschland), Reformierte Bekenntnisschriften [seit Bd. 3/1 (1570-1599)], Neukirchen-Vluyn / Göttingen 2012ff.
  • zusammen mit Michael Weinrich/Ulrich Möller/Heike Koch (Hg.), Kirchen in Gemeinschaft – Kirchengemeinschaft? Impulse der Leuenberger Konkordie für die ökumenische Zukunft, Neukirchen-Vluyn 2014.
  • zusammen mit Matthias Nagel (Hg.), Ein bisschen Frieden. Schlager und Kirche im Gespräch, Bielefeld 2014.
  • zusammen mit Annette Kurschus (Hg.), Die Entdeckung des Individuums? Wie die Reformation die Moderne geprägt hat, Bielefeld 2017.
  • zusammen mit Martin Brecht+, Traugott Jähnichen, Christian Peters (Hg. i.A. des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche von Westfalen und des Vereins für Westfälische Kirchengeschichte), Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte (Neue Folge der Beihefte zum Jahrbuch für Westfälische Kirchengeschichte), Bielefeld, seit 2020.

Gremientexte:

  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Weltentstehung, Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube in der Schule. Eine Orientierungshilfe des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Texte 94) [Hannover 2008].
    (https://www.ekd.de/ekdtext_94.htm)
  • 75 Jahre Barmer Theologische Erklärung. Eine Arbeitshilfe zum 31. Mai 2009, hg. v. Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland/Amt der Union Evangelischer Kirchen in der EKD/Amt der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, [Hannover 2009]
    (https://www.ekd.de/ekd_de/ds_doc/EKDBarmen.pdf)
  • Kirchenamt der EKD (Hg. i.A. des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland), Der Gottesdienst. Eine Orientierungshilfe zu Verständnis und Praxis des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche, hg. v. Kirchenamt der EKD, Gütersloh 2009.
    (https://www.ekd.de/der_gottesdienst.htm)
  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Soll das Augsburger Bekenntnis Grundbekenntnis der Evangelischen Kirche in Deutschland werden? Ein Votum der Kammer der Evangelischen Kirche in Deutschland für Theologie (EKD-Texte103) [Hannover 2009].
    (https://www.ekd.de/ekdtext_103.htm)
  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Die Bedeutung der wissenschaftlichen Theologie in Gesellschaft, Universität und Kirche. Ein Beitrag der Kammer der Evangelischen Kirche in Deutschland für Theologie (EKD-Texte 104) [Hannover 2009].
    (https://www.ekd.de/ekdtext_104.htm)
  • Michael Beintker/Martin Heimbucher (Hg.), Mit Gott reden – von Gott reden. Das Personsein des dreieinigen Gottes. Ein Votum des Theologischen Ausschusses der Union Evangelischer Kirchen (UEK) in der EKD (Evangelische Impulse 3), Neukirchen-Vluyn 2011
  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Für uns gestorben. Die Bedeutung von Leiden und Sterben Jesu Christi. Ein Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gütersloh 2015.
    (https://www.ekd.de/fuer_uns_gestorben.htm)
  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Christlicher Glaube und religiöse Vielfalt in evangelischer Perspektive. Ein Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gütersloh 2015.
    (https://www.ekd.de/christlicher_glaube.htm)
  • Michael Beintker/Martin Evang (Hg.), Kirchengemeinschaft leben und gestalten. Ein Votum des Theologischen Ausschusses der Union Evangelischer Kirchen (UEK) in der EKD (Evangelische Impulse 6), Neukirchen-Vluyn 2016.
  • Michael Beintker/Albrecht Philipps (Hg.), Gottes Handeln in der Erfahrung des Glaubens. Ein Votum des Theologischen Ausschusses der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) und Vorträge aus dem Theologischen Ausschuss zur Frage nach dem Handeln Gottes (Evangelische Impulse 9), Göttingen 2021.
    (Microsoft Word – ! VRV_Handeln Gottes 14012021.docx (uek-online.de))

Aufsätze:

  • „Wir verwerfen die falsche Lehre.“ – „Wir kennen kein damnamus.“ Der deutsch-christliche Umgang mit Häresie, in: Athina Lexutt/Vicco von Bülow (Hg.), Kaum zu glauben. Von der Häresie und dem Umgang mit ihr (AThG 5), Rheinbach 1998, 195-217.
  • „Keinem der theologischen Zeitgenossen so tief verpflichtet […] wie Karl Barth“? Zur Beziehung von Otto Weber und Karl Barth, in: RKZ 140 (1999), 75-82.
  • „Das Lebensgefühl unserer Zeit als Frage an die Kirche.“ Der Theologe Otto Weber im Nationalsozialismus, in: Georg Denzler/Leonore Siegele-Wenschkewitz (Hg.) unter Mitarbeit von Vicco von Bülow, Theologische Wissenschaft im „Dritten Reich“. Ein ökumenisches Projekt (ArTe 110), Frankfurt am Main 2000, 136-150.
  • „Der Mann mit dem „Bombenschuss.“ Hans Joachim Iwand (1899-1960) – Lutherforscher und Theologe im Widerstand der Bekennenden Kirche, in: WuD 26 (2001), 249-269.
  • „Hier gibt sich […] kund ein Handeln der reformierten Kirche Deutschlands.“ Ein kurzer Abriß der Geschichte der Theologischen Schule Elberfeld unter besonderer Berücksichtigung ihrer Anfangsjahre 1928-1932, in: Harm Klueting/Jan Rohls (Hg.), Reformierte Retrospektiven. Vorträge der zweiten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (EBzrP 4), Wuppertal 2001, 277-289.
  • „Damals war vieles neu.“ Zum 100. Geburtstag von Otto Weber am 4. Juni 2002, in: DtPfrBl 102 (2002), 260-264.
    (https://www.pfarrerverband.de/pfarrerblatt/archiv?tx_pvpfarrerblatt_pi1%5Baction%5D=show&tx_pvpfarrerblatt_pi1%5Bcontroller%5D=Item&tx_pvpfarrerblatt_pi1%5Bitem%5D=963&cHash=70562815f4afea9d831e0a7137ff48fb)
  • „Eine hörenswerte und auf Gehör rechnende Stimme“. Der Einfluss pietistisch-erwecklicher Theologie auf Otto Weber, in: Georg Plasger (Hg.), Otto Weber: Impulse und Anfragen (EBzrP 6), Wuppertal 2002, 13-32.
  • Das Apostolikum in der Aufklärung – oder: „Ich muß auch dabey seyn“, in: Vicco von Bülow/Andreas Mühling (Hg.), Confessio. Bekenntnis und Bekenntnisrezeption in der Neuzeit. Festschrift Heiner Faulenbach zum 65. Geburtstag, Zug 2003, 29-61.
  • zusammen mit Stefan Schorch: Isac Leo Seeligmanns „Voraussetzungen der Midraschexegese“ als Klassiker der alttestamentlichen Forschung und als zeitgeschichtliches Dokument, in: WuD 27 (2003), 147-159.
  • Spuren des Patronats – auch in westfälischen Archiven, in: Archivmitteilungen der Westfälischen Kirche, hg. v. Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen, Nr. 12/13 (2002/2003), 83-93.
    (https://www.archiv-ekvw.de/fileadmin/mcs/archiv_ekvw/archivmitteilungen/Archivmitteilungen_12_13_2002_2003.pdf)
  • Das Patronat – keine reformierte Unmöglichkeit! Zur Geschichte des Patronats in reformierten Kirchen, in: J. Marius J. Lange van Ravenswaay/Hermann Selderhuis (Hg.), Spurensuche. Vorträge der vierten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (EBzrP 8), Wuppertal 2004, 29-36.
  • Das ungeliebte Erbe? Der Übergang klösterlicher Patronate auf den Staat im Gefolge der Säkularisation von 1803, in: JWKG 99 (2004), 289-310.
  • Verordnete Toleranz. Ein kurzer Durchgang durch die Geschichte religiöser Duldungsedikte, in: WuD 28 (2005), 183-191.
  • Daten zum Kulturengagement der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihrer Gliedkirchen, in: politik und kultur. Zeitschrift des Deutschen Kulturrats September/Oktober 2006
    [wieder abgedruckt in: Olaf Zimmermann/Theo Geißler (Hg.), Die Kirchen, die unbekannte kulturpolitische Macht (aus politik und kultur 2), Berlin 2007, 98-101
    (https://www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2016/05/PK-Die-Kirchen.pdf)].
  • „Nachricht vom Zustande der Evangelisch-Reformierten Kirche von Schwerte“ – Verhandlungen über das Patronat im Jahr 1715, in: Claudia Brack/Johannes Burkardt/Wolfgang Günther/Jens Murken (Hg.), Kirchenarchiv mit Zukunft. Festschrift für Bernd Hey zum 65. Geburtstag, Bielefeld 2007, 59-68.
  • Theologische Leitlinien der EKD zum Dialog der Religionen, in: KJ 131/132 (2004/2005), Gütersloh 2007, 3-41.
  • Die Bibel in gerechter Sprache und andere neue Übertragungen, in: KJ 133 (2006), Gütersloh 2008, 39-82.
  • „Ob Er das Jus Patronatus praetendire oder der Gemeinde die freie Wahl wollte gestatten?“ Das Patronat der reformierten Kirchengemeinde Schwerte im Jahr 1715, in: Thomas K. Kuhn/Hans-Georg Ulrichs (Hg.), Reformierter Protestantismus vor den Herausforderungen der Neuzeit. Vorträge der sechsten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (EBzrP 11), Wuppertal 2008, 173-180.
  • Die Barmer Theologische Erklärung im Kontext des „Kirchenkampfes“ 1933-1945, in: 75 Jahre Barmer Theologische Erklärung. Eine Arbeitshilfe zum 31. Mai 2009, hg. v. Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland/Amt der Union Evangelischer Kirchen in der EKD/Amt der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, [Hannover 2009,] 11-12.
    (https://www.ekd.de/ekd_de/ds_doc/EKDBarmen.pdf)
    [Wieder abgedruckt in: Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen (Hg.), Die Barmer Theologische Erklärung von 1934. Hintergrundinformationen und Dokumente des maschinenschriftlichen Originals aus Landeskirchlichen Archiv der EKvW, Bielefeld 2009;
    wieder abgedruckt in: Gert Bubolz/Klaus Otto, Neue Akzente Religion. Für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe II. B. 5: Kirchenansichten. Gemeinsam Gott suchen, München 2012, 114f.;
    wieder abgedruckt in: Andreas Bröchtling/Karsten Wernecke, Die Kirche und ihre Aufgabe in der Welt. Oberstufe Evangelische Religion, Stuttgart u.a. 2013, 44f.]
  • Erstaunlich modern, dieser Calvin. Ein Portrait des Reformators anlässlich seines 500. Geburtstags am 10. Juli 2009, in: Einsichten aus Kunst und Wissenschaft. Vorträge der 123. Tagung der Evangelischen Forschungsakademie. 29. Mai – 1. Juni 1009. Evangelisches Kloster Drübeck, hg. v. Christian Ammer, [Hannover 2009,] 32-46.
  • Orthodoxie im Kolleg. Otto Webers Calvin-Vorlesung 1936, in: Matthias Freudenberg/Marius J. Lange van Ravenswaay, Calvin und seine Wirkungen. Vorträge der 7. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (EBzrP 13), Neukirchen 2009, 205-214.
  • Der wahre Glaube, in: Christlicher Glaube. Predigtreihe zu Abschnitten aus Calvins Katechismen, hg. v. Jürgen Kaiser/Meike Waechter (Schriftenreihe der Französischen Kirche zu Berlin 3), Berlin 2009, 51-56.
  • „Christlicher Glaube und nichtchristliche Religionen“ und „Klarheit und gute Nachbarschaft“. Die EKD-Texte 77 und 86, in: KJ 131/132 (2004/2005), Gütersloh 2011, 124-168.
  • „Allerley kleine Papiere … von gar keiner Bedeutung“? Das Archiv, die Kirche, die Geschichte und der Respekt, in: Archivmitteilungen, hg. v. Landeskirchlichen Archiv der EKvW, Nr. 22 2013/14, 178-184.
    (https://www.archiv-ekvw.de/fileadmin/mcs/archiv_ekvw/archivmitteilungen/Archivmitteilungen_22_2013_2014.pdf)
  • Das Patronat. (K)eine überholte kirchenrechtliche Institution, in: Christian Ammer (Hg.), Wege zum Ziel. Evangelische Forschungsakademie. Beiträge der Pfingsttagung 2014, Hannover 2014, 155-178.
  • zusammen mit Ulrich Hirtzbruch/Matthias Nagel, Eine richtige Kirche hat eine Orgel, in: Die Roetzel-Orgel der St.-Georgs-Kirche zu Hattingen. Festschrift anlässlich der Wiedereinweihung am 25. Oktober 2014 nach der Restaurierung durch Orgelbaumeister Harm Dieder Kirschner [Hattingen 2014], 35-39.
  • „Ein bisschen Frieden“. Zum Verhältnis von Schlager und Kirche, in: Vicco von Bülow/Matthias Nagel (Hg.), Ein bisschen Frieden. Schlager und Kirche im Gespräch, Bielefeld 2014, 12-15.
  • zusammen mit Frank Pierel, Taufe, in: Folkert Fendler (Hg. i. A. der Liturgischen Konferenz), Qualität im Gottesdienst. Was stimmen muss. Was wesentlich ist. Was begeistern kann, Gütersloh 2015, 75-84.
  • Fotografieren und Filmen, in: Folkert Fendler (Hg. i. A. der Liturgischen Konferenz), Qualität im Gottesdienst. Was stimmen muss. Was wesentlich ist. Was begeistern kann, Gütersloh 2015, 287-292.
  • „Um das reformatorische Erbe lebendig zu halten und weiter auszubreiten“ – Das Verbindungsmodell von EKD, UEK und VELKD, in: Annette Kurschus (Hg.), Mit Talent und Freude. „Bewahre, was dir anvertraut ist“ (1. Timotheus 6,20). Klaus Winterhoff zum Abschied, Bielefeld 2016, 135-172.
  • „Ein Teil der neuzeitlichen Freiheitsgeschichte.“ Zum vorliegenden Band, in: Annette Kurschus/Vicco von Bülow (Hg.), Die Entdeckung des Individuums? Wie die Reformation die Moderne geprägt hat, Bielefeld 2017, 17-21.
  • Otto Weber, in: Zwischen Bekenntnis und Ideologie. 100 Lebensbilder des rheinischen Protestantismus im 20. Jahrhundert, hg. v. Thomas Martin Schneider/Joachim Conrad/Stefan Flesch, Leipzig 2018, 325-327.

Lexikonartikel:

Predigten, Artikel, Vorworte u.a.:

  • Geh aus, mein Herz, und suche Leid. Eine Andacht zu Robert Gernhardt, in: „Mein Sprachgesell“. Paul Gerhardt 1607-2007 (Arbeitsstelle Gottesdienst. Zeitschrift der Gemeinsamen Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen der EKD 20. Jg. 2006, Heft 2), 73-77.
  • Kehrtwende einfordern. Wer bei den Menschenrechten nicht wegsieht, kann auch beim olympischen Sport hinsehen, in: Die Kirche. Evangelische Wochenzeitung [Berlin] 32/2008, 1
    [unter dem Titel „Ein Boykott hätte den Sportlern geschadet. Wer bei den Menschenrechten nicht wegsieht, kann auch beim olympischen Sport hinsehen“ wieder abgedruckt in: Kasseler Sonntagsblatt 32/2008, 4].
  • Wie ist Christus in den Elementen präsent? Vom Abendmahlsstreit bis zur Abendmahlsgemeinschaft, in: CALVIN. Magazin zum Calvin-Jahr 2009, hg. v. Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland und v. Reformierten Bund in Deutschland, [Frankfurt am Main 2008] 41. (https://www.calvin.de/Calvin_Heft_72dpi.pdf)
  • „Niederblickend erschrickt man…“ Stefan Zweigs Polemik gegen Calvin, in: CALVIN. Magazin zum Calvin-Jahr 2009, hg. v. Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland und v. Reformierten Bund in Deutschland, [Frankfurt am Main 2008,] 70-71.
    (https://www.calvin.de/Calvin_Heft_72dpi.pdf)
  • Gottlob! Um Himmels Willen, in: Laatzener Woche 12. Jg., v. 10.02.2010, 4.
  • Mein Körper. Um Himmels Willen, in: Laatzener Woche, 12. Jg., v. 24.03.2010, 4.
  • Fragen und Antworten [zu Taufe und Freiheit], in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Taufe und Freiheit [Themenheft zum Reformationsdekadenjahr 2011, Hannover 2010], 12f.
    (https://www.evangelisch.de/inhalte/113368/09-09-2012/Was%20hat%20Taufe%20mit%20Freiheit%20zu%20tun%3F)
    [Wieder abgedruckt unter dem Titel „Was hat Taufe mit Freiheit zu tun?“ in: Matthias Küsters, Biblische Menschenbilder. Wandlungen und Umwandlungen (Religion betrifft uns, Bd. 5), Aachen 2011, 15].
  • Gottes Vertrauensvorschuss. Andacht über den Predigttext für den Ewigkeitssonntag: Lukas 12,42-48, in: Unsere Kirche. Evangelische Zeitung für Westfalen und Lippe Nr. 47 v. 20.11.2011, 3.
  • Grußwort, in: Jürgen Bahl (Hg.), Festschrift zum Jubiläum: 90 Jahre Kirchenchor – 80 Jahre Bläserchor in der Ev. Kirchengemeinde Ickern-Henrichenburg [Ickern 2012], S. 48
  • „Was heißt eigentlich Pfingsten?“, in: Westfalenblatt Nr. 122 v. 26./27./28.05.2012.
  • „Kunst ist schön, macht aber auch viel Arbeit“ – Geleitwort des Kulturdezernenten der Evangelischen Landeskirche von Westfalen: in Albrecht Geck (Hg.), Kirche – Kunst – Kultur. Recklinghausen und darüber hinaus (Recklinghäuser Forum zur Geschichte von Kirchenkreisen 6), Münster 2013, 12f.
  • zusammen mit Ulrich Möller, Vorwort, in: 40 Jahre Leuenberger Konkordie. Kirchengemeinschaft als zukunftsweisendes Modell kirchlicher Einheit? (epd-Dokumentation Nr. 43 v. 22.10.2014), 4-6.
  • Kirchengemeinschaft erklärt und verwirklicht. Predigt über Gen. 11,1-9 anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Leuenberger Konkordie am 17. März 2013 in St. Petri Dortmund, in: 40 Jahre Leuenberger Konkordie. Kirchengemeinschaft als zukunftsweisendes Modell kirchlicher Einheit? (epd-Dokumentation Nr. 43 v. 22.10.2014), 27-29
    [wieder abgedruckt in: Michael Bünker/Bernd Jäger (Hg.), 1973 – 2103. 40 Jahre Leuenberger Konkordie. Dokumentationsband zum Jubiläumsjahr 2013 der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, hg. i.A. des Rates der der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Wien 2014, 30-35].
  • zusammen mit Michael Weinrich/Ulrich Möller/Heike Koch: Vorwort, in: Michael Weinrich/Ulrich Möller/Vicco von Bülow/Heike Koch (Hg.), Kirchen in Gemeinschaft – Kirchengemeinschaft? Impulse der Leuenberger Konkordie für die ökumenische Zukunft, Neukirchen-Vluyn 2014, 5-10.
  • zusammen mit Matthias Nagel, Vorwort. Zu diesem Band, in: Vicco von Bülow/Matthias Nagel (Hg.), Ein bisschen Frieden. Schlager und Kirche im Gespräch, Bielefeld 2014, 9.
  • „Fehlerfrei“. Schlager-Andacht zu Helene Fischer, in: Vicco von Bülow/Matthias Nagel (Hg.), Ein bisschen Frieden. Schlager und Kirche im Gespräch, Bielefeld 2014, 96-99.
  • David und Saul – Musik als Therapie, Andacht über den Predigttext für den Sonntag Kantate: 1.Samuel 16,14-23, in: Unsere Kirche. Evangelische Zeitung für Westfalen und Lippe Nr. 19 v. 30.04.2015, 3.
  • Kleiner Wertekanon, in: Johann H. Claussen / Martin Hauger / Henning Kiene / Thorsten Latzel i.A. d. EKD, GD. Das Magazin. Für Thies Gundlach im September 2021, Hannover 2021, 63.
  • „Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohl ergeht.“ (3. Johannes 2), in: Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen (Hg.), Ein Weggeleit 2022, [Schwerte 2021,] S.18f.

Rezensionen:
(alle Rezensionen im Kirchlichen Amtsblatt der EKvW sind online unter https://www.kirchenrecht-ekvw.de/list/kirchliches_amtsblatt einzusehen)

  • Dagmar Herbrecht/Ilse Härter/Hannelore Erhart (Hg.), Der Streit um die Frauenordination in der Bekennenden Kirche. Quellentexte zu ihrer Geschichte im Zweiten Weltkrieg, Neukirchen-Vluyn 1997, in: cristianesimo nella storia 21 (2000), 490-496.
  • Edith Stallmann, Martin Stallmann – Ein westfälischer Pfarrer im Kirchenkampf (1934-1948) (BWKG 11), Bielefeld 1996, in: ThLZ 126 (2001), 1067-1069.
  • Michael Diener, Kurshalten in stürmischer Zeit. Walter Michaelis (1866-1953) – Ein Leben für Kirche und Gemeinschaftsbewegung (Kirchengeschichtliche Monographien 1), Gießen/Basel 1998, in: JWKG 96 (2001), 336-339.
  • Hartmut Fritz, Otto Dibelius. Ein Kirchenmann in der Zeit zwischen Monarchie und Diktatur (AKZG.B 27), Göttingen 1998, in: JWKG 96 (2001), 340-342.
  • Rainer Auts, Opferstock und Sammelbüchse. Die Spendenkampagnen der freien Wohlfahrtspflege vom Ersten Weltkrieg bis in die sechziger Jahre (Forschungen zur Regionalgeschichte Bd. 37), Paderborn u. a. 2001, in: JWKG 97 (2002), 329-333.
  • Gottfried Michaelis, Rudolf Hardt. Sein Wirken für Bethel, Bielefeld 1998, in: JWKG 97 (2002), 333-335.
  • Robert Stupperich (Hg.), Westfälische Lebensbilder Bd. 16 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen BXXVII A), Münster 2000, in: Westfälische Forschungen 52 (2002), 824-826.
  • Kloster – Stadt – Region. Festschrift für Heinrich Rüthing, hg. v. Johannes Altenberend in Zusammenarb. m. Reinhard Vogelsang (Sonderveröffentlichungen des Historischen Vereins für die Grafschaft Ravensberg 10), Bielefeld 2002, in: JWKG 98 (2003), 399-401.
  • Henning P. Jürgens, Johannes a Lasco in Ostfriesland. Der Werdegang eines europäischen Reformators (Spätmittelalter und Reformation. Neue Reihe 18), Tübingen 2002, in: JWKG 98 (2003), 401-404
  • Alexander König/Holger Rabe/Gerhard Streich (Hg. i. A. der Stadt Höxter), Höxter. Geschichte einer westfälischen Stadt. Bd. 1: Höxter und Corvey im Früh- und Hochmittelalter, Hannover 2003, in: JWKG 99 (2004), 513-515.
  • Helmut Müller (Bearb.), Urkunden des Klosters Hardehausen (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen 37/ Westfälische Urkunden. Texte und Regesten 9), Paderborn 2002, in: JWKG 99 (2004), 516-518.
  • Roland Pieper, Historische Klöster in Westfalen-Lippe. Ein Reisehandbuch (Kulturlandschaft Westfalen 7), Münster 2003, in: JWKG 99 (2004), 518-520.
  • Bettina Braun/Frank Göttmann/Michael Ströhmer (Hg.), Geistliche Staaten im Nordwesten des Alten Reiches. Forschungen zum Problem frühmoderner Staatlichkeit (Paderborner Beiträge zur Geschichte 13), Paderborn 2003, in: JWKG 100 (2005), 621-623.
  • Anneliese Spengler-Ruppenthal, Gesammelte Aufsätze. Zu den Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts (Jus Ecclesiasticum 74), Tübingen 2004, in: Luther 77 (2006), 189-190.
  • Hans-Josef Schmalor, Die westfälischen Stifts- und Klosterbibliotheken bis zur Säkularisation. Ergebnisse einer Spurensuche hinsichtlich ihrer Bestände und inhaltlichen Ausrichtung (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XLIV u.a.), Paderborn 2005, in: JWKG 102 (2006), 600-602.
  • Wilhelm Hüffmeier/Christa Stache, Jebensstraße 3. Ein Erinnerungsbuch, Berlin 2006, und Bernd Hey (Hg.), Kirchenleitung in Bielefeld. 50 Jahre Landeskirchenamt am Altstädter Kirchplatz (Schriften des Landeskirchlichen Archivs 8), Bielefeld 2006, in: JWKG 103 (2006), 385-387.
  • Herbert Vorgrimler, Theologie ist Biographie. Erinnerungen und Notizen, Münster 2006, in: JWKG 103 (2006), 388-389.
  • Zürcher Bibel. Zürich 2007, in: Jugend (Arbeitsstelle Gottesdienst. Zeitschrift der Gemeinsamen Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen der EKD 22. Jg. 2008, Heft 1), 76-77.
  • Matthias Benad/Hans-Walter Schmuhl (Hg.), Bethel – Eckardtsheim. Von der Gründung der ersten deutschen Arbeiterkolonie bis zur Auflösung als Teilanstalt (1882-2001), Stuttgart 2006, in: MEKGR 57 (2008), 344-347.
  • 1509 – Johannes Calvin – 2009. Sein Wirken in Kirche und Gesellschaft hg. v. Martin Ernst Hirzel/Martin Sallmann unter Mitarb. v. Kerstin Groß (Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche 4), Zürich 2009, in: Luther 80 (2009), 190-191[in leicht veränderter Form wieder abgedruckt in: Hugenotten 73 (2009), Heft 4, 146-147].
  • Jens Murken (i.A. der Evangelischen Kirche von Westfalen), Die evangelischen Gemeinden in Westfalen. Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Band 1: Ahaus bis Hüsten (Schriften des Landeskirchlichen Archivs der Evangelischen Kirche von Westfalen 11), Bielefeld 2008, in: JWKG 106 (2009), 521-525.
  • Eberhard Hauschildt/Tibor Attila Anca (Hg.), Studienhaus im Wandel. 150 Jahre Evangelisch-Theologisches Stift „Hans-Iwand-Haus“ der Universität Bonn, Rheinbach 2006, in: MEKGR 59 (2010), 322-324.
  • Martin H. Jung, Philipp Melanchthon und seine Zeit, Göttingen 2010, in: Luther 82 (2011), 71-72.
  • Hans-Helmar Auel (Hg.), Jesus der Messias. Gottesdienste zur Messiasfrage. Göttingen 2011, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 4 v. 20.04.2012, 91.
  • Eberhard Winkler, Freiheit und Verantwortung. Warum Luther aktuell ist, Leipzig 2013, in: Luther 85 (2014), 132f.
  • Wilhelm Gräb, Predigtlehre. Über religiöse Rede, Göttingen 2013, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 8 v. 30.08.2014, 138f.
  • Isolde Karle, Liebe in der Moderne. Körperlichkeit, Sexualität und Ehe, Gütersloh 2014, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 12 v. 30.12.2014, 373.
  • Für uns gestorben. Die Bedeutung von Leiden und Sterben Jesu Christi. Ein Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gütersloh 2015, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 6 v. 30.06.2015, 134f.
  • Evangelische Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts, begründet von Emil Sehling, fortgeführt von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, herausgegeben von Eike Wolgast, Band XXI: Nordrhein-Westfalen I: Die Vereinigten Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg, das Hochstift und die Stadt Minden, das Reichsstift und die Stadt Herford, die Reichsstadt Dortmund, die Reichsabtei Corvey, die Grafschaft Lippe, das Reichsstift und die Stadt Essen. Tübingen, 2015, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 6 v. 30.06.2016, 205.
  • Petra Bosse-Huber/Serge Fornerod/Thies Gundlach/Gottfried Wilhelm Locher (Hg.), 500 Jahre Reformation: Bedeutung und Herausforderungen. Internationaler Kongress zum Reformationsjubiläum 2017, Zürich/Leipzig 2014, in: Luther 87 (2016), 177f.
  • Kirchenamt der EKD (Hg.), Christlicher Glaube und religiöse Vielfalt in evangelischer Perspektive. Ein Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Gütersloh 2015, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 11 v. 30.11.2015, 268-270.
  • Stephan Goldschmidt (Hg.), Ein Wort so viel Wert wie das Leben. Literaturgottesdienste, Freiburg im Breisgau 2016, in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst (8) 2017, Heft 3, 122f.
  • Robert Stupperich, Westfälische Reformationsgeschichte. Historischer Überblick und theologische Einordnung. Im Auftrag des Vereins für Westfälische Kirchengeschichte e.V. neu herausgegeben und um aktuelle Literaturangaben ergänzt von Ulrich Rottschäfer, Bielefeld 2017, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen Nr. 7 v. 31.08.2017, 112f.
  • Holger Pyka, Versteht man, was du liest? Praxisbuch für den Gottesdienst, Bielefeld 2016, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen Nr. 7 v. 31.08.2017, 113.
  • Handbuch Weltanschauungen, Religiöse Gemeinschaften, Freikirchen, im Auftrag der Kirchenleitung der VELKD hg. v. Matthias Pöhlmann/Christine Jahn, Gütersloh 2015, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 11 v. 30.11.2017, 182f.
  • Evangelische Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts, begründet von Emil Sehling, fortgeführt von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, herausgegeben von Eike Wolgast, Band XXI: Nordrhein-Westfalen II: Das Erzstift Köln, die Grafschaften Wittgenstein, Moers, Bentheim-Tecklenburg und Rietberg, die Städte Münster, Soest und Neuenrade, die Grafschaft Lippe (Nachtrag). Tübingen, 2017, in: Kirchliches Amtsblatt der Ev. Kirche von Westfalen, Nr. 12 v. 29.12.2017, 213f.
  • Ulrich H. J. Körtner, Luthers Provokation für die Gegenwart. Christsein – Bibel – Politik, Leipzig 2018, in: Luther 3 (2019), 191.
  • Wolfgang Huber, Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Freiheit. Ein Porträt, München 2. Aufl. 2019, in: Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen, Nr. 1 v. 31.01.2020, 7f.
  • Notger Slenczka, Theologie der reformatorischen Bekenntnisschriften. Einheit und Anspruch, Leipzig 2020, in: Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen, Nr. 1/II v. 29.01.2021, 5f.
  • Isolde Karle, Praktische Theologie (Lehrwerk Evangelische Theologie 7), Leipzig 2020, in: Kirchliches Amtsblatt der Evangelischen Kirche von Westfalen Nr. 4 / II v. 30.04.2021, 35.